Seminar Spanntechnik – Produktivitätssteigerung in der Bohrungsfeinbearbeitung

Startseite/Eyl-Seminare/Seminar Spanntechnik – Produktivitätssteigerung in der Bohrungsfeinbearbeitung
Lade Veranstaltungen

Referent: Andreas Ebach (WTE Präzisionstechnik GmbH),
Ernst-Joachim Bantle (August Beck GmbH & Co. Präzisionswerkzeugfabrik)

Themen:

  • Anforderungen an die Spanntechnik
  • Unterschiedliche Systeme der Spanntechnik
  • Rundlaufgenauigkeiten im Vergleich
  • Hydrodehnspanntechnologie
  • Schrumpftechnologie
  • Additive Fertigungstechnologie
  • Spannkräfte im Vergleich
  • Hochleistungs-Fräsfutter MillChuck
  • Schneidstoffe zum Reiben
  • Erreichbare Oberflächen
  • Hochleistungsreibahlen
  • Bearbeiungszeitvergleiche
  • Praktische Vorführung auf unserem CNC-Bearbeitungszentrum

Zielgruppe:

  • Maschinenbediener
  • Vorarbeiter
  • Meister
  • Programmierer
  • Arbeitsvorbereiter
  • Werkzeugvoreinsteller

Seminarflyer als Download:

Anmeldung:

    Anrede (Pflichtfeld)

    Ihr Vorname (Pflichtfeld)

    Ihr Nachname (Pflichtfeld)

    Firma

    Kundennummer

    Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

    Ich komme mit weiteren Person/en (Namen der Teilnehmer bitte im Textfeld unten eintragen)

    Sicherheitsfrage:

    Hinweis:

    Die maximale Teilnehmerzahl beträgt 30 Personen, max. 6 Teilnehmer pro Firma.

    Die Seminarkosten in Höhe von 35 € netto / Teilnehmer beinhalten das Mittagsessen, Getränke, ein Zertifikat sowie einen Einkaufsgutschein in Höhe von 10 € netto.

    Die Rechnung über die Teilnahmegebühr (35 € netto pro Person) erhalten Sie innerhalb weniger Tage nach ihrer Anmeldung.